1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Markenhandbuch des Freistaates Sachsen
Inhalt

Markenhandbuch

Welches Bild vom Freistaat Sachsen entsteht, darüber entscheidet auch die äußere Form, in der Informationen über unser Land in die Öffentlichkeit gelangen. Sie muss dem, was Sachsen verkörpert, angemessen sein und dabei größtmögliche Einheitlichkeit über alle Kommunikationsmittel und Einzelabsender hinweg vorweisen.

Das Markenhandbuch enthält deshalb klare grafische Richtlinien zur Umsetzung von Kommunikationsmitteln, die beides – Angemessenheit und Einheitlichkeit der äußeren Form – gewährleisten sollen. Egal ob es um Briefe, Formulare, Broschüren, Plakate, Anzeigen, Messestände oder auch um den Internetauftritt geht – das Markenhandbuch richtet sich an alle, die mit der Entwicklung solcher Kommunikationsmittel zu tun haben: an Grafiker, Druckvorlagenhersteller oder Messebauer. Angesprochen werden auch alle Mitarbeiter der Sächsischen Staatsverwaltung, die Kommunikationsmittel entwickeln.

Marginalspalte

Markenhandbuch intern

Das Markenhandbuch ist für externe Dienstleister (z. B. Agenturen) sowie die Mitarbeiter der Sächsischen Landesverwaltung über den folgenden Link erreichbar.

Kontakt

Sächsische Staatskanzlei

Referat Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

© Sächsische Staatskanzlei